Hintergrund

Warum kommt Werbung immer seltener an?

Tausende von Werbeimpulsen überschütten uns täglich. Wir sind zu Meistern im Ausblenden und Abschirmen geworden.

Was uns wirklich interessiert, filtern wir in wenigen Sekunden heraus:

  1. Aufmerksamkeit und Anziehungskraft –
    „huch, was sehe ich da“
  2. Wiedererkennung –
    „das kommt mir bekannt vor“
  3. Inhalt und Form –
    „das spricht mich an“

Wer mit seiner Botschaft wahrgenommen werden will, muss dies beherzigen.

Ziele